kma Online

... Fortsetzung des Artikels

Umweltfreundliche Krankenhauslogistik

3,5 Millionen Transportkilometer in der Krankenhausversorgung eingespart

„Es wurden alle Ziele des Expo-Projekts NetLog erreicht"

Ebenso reduzieren sich in den beteiligten Häusern sowohl die Lagerflächen als auch die Kapitalbindungskosten, da sich die Waren bis zur Entnahme im Eigentum der Lieferanten befinden. Zwei Drittel der Häuser konnten Lagerflächen reduzieren, 89 Prozent der Befragten attestierten dem Konzept positive Effekte auf die Bestandstransparenz und die Prozessabläufe auf den Stationen. Die Versorgungsqualität mit Medikalprodukten konnte in 56 Prozent der beteiligten Häuser weiter gesteigert werden.

„Es wurden alle Ziele des Expo-Projekts NetLog erreicht. Das Projekt gilt zudem als erfolgreiches Beispiel für ökologische und ökonomische City-Logistik auch für andere Branchen. Darüber hinaus haben wir mit dem Projekt bereits im Jahr 2000 das Thema Digitalisierung der Prozesse in der Warenwirtschaft begonnen“, sagt Dr. Beushausen. 

  • Schlagwörter:
  • Transportkilometer
  • Krankenhausversorgung
  • Einsparung

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren

Klinik Einkauf Magazin

Das neue Magazin für Klinikeinkäufer, Logistiker und Entscheider im Beschaffungsprozess.

Jetzt kostenlos testen!

Neueste Termine

04.02.2020 - 05.02.2020 | Hamburg

16.03.2020 - 17.03.2020 | Rotenburg, Hessen

07.05.2020 - 07.05.2020 | Minden

13.05.2020 - 14.05.2020 | Ismaning/München

26.05.2020 - 27.05.2020 | Düsseldorf

Alle Termine