kma Online
Klinik Einkauf 02/2021

Neue Wege in der Krankenhauslogistik

Moderne Logistik fungiert als Schnittstelle in der Klinik und ist die die Basis für eine bestmögliche Versorgung der Patienten. Die aktuelle Ausgabe der Klinik Einkauf richtet ihren Blick auf aktuelle Entwicklungen und Perspektiven in der Krankenhauslogistik.

Klinik Einkauf Ausgabe 02/2021

Thieme Group

Die Pandemiesituation hat wie mit einem Brennglas die Vulnerabilität unserer Lieferketten und damit unserer Gesellschaft aufgezeigt. Eine wichtige Erkenntnis des Pandemiejahres ist, dass Just-in-time-Logistik nicht geeignet ist, kurzfristig und flexibel auf plötzliche hohe Nachfragen noch dazu in einer weltumspannenden Krise zu reagieren. Die Versorgungsschwierigkeiten der Krankenhäuser werden hier zusätzlich durch die Abhängigkeit von einigen wenigen Lieferanten und Herstellern verschärft.

Auch der sich anbahnende Konflikt mit China auf globaler Ebene wird sich künftig immer stärker negativ auswirken. Denn nicht wenige Hersteller sind auf Ressourcen und Produkte aus Fernost angewiesen. Und so zeigt sich ein Trend zurück zu einer Vorsorge- und Qualitätslogistik, die nicht nur die externen Lieferprozesse, sondern auch die internen Versorgungswege bis hin zu baulichen und personellen Strukturen im Krankenhaus umfasst. Krankenhäuser haben deshalb begonnen, Krisenlager auf- bzw. auszubauen. Die Lieferantenstrategie wird umgestellt auf Zwei- oder Mehr-Lieferanten-Systeme, Vertragsstrafen werden in Lieferverträge eingebaut und in die Lieferantenauswahl fließen mehr und mehr Qualitäts- und Resilienzkriterien ein. Mehr zu diesen Entwicklungen lesen Sie im Topthema der aktuellen Ausgabe ab Seite 12.

Außerdem in dieser Ausgabe:

  • Crossfunktionale Teams im Krankenhaus Einkauf (Seite 36)
  • Sicherheitsdienste im Klinikbereich (Seite 46)
  • Rahmenverträge im Vergaberecht: Nur richtig ist nicht richtig gut! (Seite 50)
    uvm.

Kontakt Redaktion

Anna Herrschelmann
Editor and Project Manager
+49 30 330919 27
anna.herrschelmann@thieme.de

Kontakt Anzeigenverkauf

Johannes Hucke
Advertising Manager
+49 711 8931-882
johannes.hucke@ thieme-media.de

Jan Schröder
Advertising Manager Job Market
+49 711 8931-414
jan.schroeder@ thieme-media.de