Georg Thieme Verlag KG
Klinik Einkauf

AblösungVeränderungen im Ypsomed-Verwaltungsrat angekündigt

Ypsomed-Präsident Dr. Willy Michel hat angekündigt, sich bei der kommenden Generalversammlung am 29. Juni 2022 nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen. Der Verwaltungsrat schlägt Gilbert Achermann als Nachfolger vor.

Ypsomed Hauptsitz in Burgdorf
Ypsomed AG

Dr. Willy Michel, Präsident des Verwaltungsrates tritt aus dem Verwaltungsrat der Ypsomed Holding AG zurück.

Der Gründer und Verwaltungsratspräsident der Ypsomed Gruppe, Dr. h.c. Willy Michel, tritt bei der nächsten Generalversammlung nicht mehr zur Wahl als Präsident und Mitglied des Verwaltungsrates an, ist jedoch ab sofort Ehrenpräsident. Für seine Nachfolge als Präsident bringt der Verwaltungsrat das bisherige Verwaltungsratmitglied Gilbert Achermann ins Spiel. Simon Michel soll seinem Vater als Mitglied des Verwaltungsrat folgen, wenn es nach dem Gremium selbst geht.

Achermann ist seit 2020 Mitglied des Verwaltungsrates der Ypsomed Gruppe und des weiteren Verwaltungsratspräsident der Straumann-Gruppe, Anbieter dentaler Implantologie sowie Verwaltungsratsmitglied der Julius Bär Gruppe AG. Am IMD Lausanne ist er Mitglied des Aufsichtsrats sowie Vorstandsmitglied von Swiss Medtech und bei der Handelskammer beider Basel Mitglied des Ausschusses.

Die nächste Generalversammlung der Ypsomed Holding AG findet am 29. Juni 2022 in Burgdorf und zum Anlass der Würdigung und Ernennung Dr. h.c. Willy Michels zum Ehrenpräsidenten mit einem besonderen Rahmenprogramm statt.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!