kma Online
Ausbau

Sana übernimmt Schnorrenberg Chirurgiemechanik GmbH

Die Sana Kliniken AG hat die Schnorrenberg Chirurgiemechanik GmbH in Wandlitz als Alleingesellschafter übernommen. Schnorrenberg ist einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Instandhaltung und des Instrumenten-Management in der D-A-CH-Region und beschäftigt rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Handschlag

Foto: Fotolia (Edyta Pawlowska)

Die Geschäftsführung wird auch in Zukunft von Ralf Stähler und Bernhard Holz wahrgenommen. Das Unternehmen übernimmt für seine Kunden – je nach Wunsch – die herstellerneutrale oder herstellerbezogene Instandhaltung von Instrumenten. Schnorrenberg ergänzt damit die Leistungsangebote von Sana rund um den Instrumentenkreislauf und der Aufbereitung von Medizinprodukten. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt.  

Thomas Lemke, Vorsitzender des Vorstandes der Sana Kliniken AG, sagte, mit dem Erwerb der Schnorrenberg Chirurgiemechanik GmbH erweitere Sana das bestehende Beratungs- und Dienstleistungsangebot: „Sana setzt auf eine vertikale Erweiterung des Geschäftsmodells. Als integrierter Gesundheitskonzern mit dem Krankenhaus im Zentrum wollen wir am gesamten Wertschöpfungsprozess rund um die stationäre Versorgung von Patienten partizipieren und unsere Position hier auch in Zukunft weiter ausbauen. Mit optimierten Abläufen und durchdachten Dienstleistungen aus einer Hand steigern wir sowohl die Versorgungsqualität für die Patienten als auch die Prozessqualität für die Krankenhäuser.“

Dr. Jens Schick, der im Vorstand der Sana Kliniken AG unter anderem für das Geschäftsfeld Einkauf und Logistik verantwortlich ist, sagte: „Unsere Partner erwarten zunehmend allumfassende Lösungsangebote, insbesondere in komplizierten Themenfeldern wie Medizintechnik und rund um den OP. Durch die Integration von Schnorrenberg können unsere Kunden dort nun von dem erweiterten Dienstleistungsangebot profitieren, das durch unsere Kompetenz und Erfahrung im Einkauf, Handel und Servicedienstleistungen gestützt wird.“

  • Schlagwörter:
  • Sana
  • Schnorrenberg
  • Übernahme

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren

Klinik Einkauf Magazin

Das neue Magazin für Klinikeinkäufer, Logistiker und Entscheider im Beschaffungsprozess.

Jetzt kostenlos testen!

Neueste Termine

25.03.2019 - 26.03.2019 | ICS Internationales Congresscenter Stuttgart

04.04.2019 - 04.04.2019 | München

09.04.2019 - 11.04.2019 | Berlin ExpoCenter City, Messedamm 22 14055 Berlin

Alle Termine