Georg Thieme Verlag KG
Klinik Einkauf

FührungswechselGmeiner zum CEO der Menü-Manufaktur Hofmann ernannt

Dennis Gmeiner ist seit dem 1. Oktober 2021 neuer CEO sowie Sprecher der Geschäftsführung bei der Menü-Manufaktur Hofmann, die Kliniken mit Verpflegungskonzepten versorgt.

Dennis Gmeiner, CEO
Menü-Manufaktur Hofmann

Dennis Gmeiner ist neuer CEO und Sprecher der Geschäftsführung bei der Menü-Manufaktur Hofmann

Der Gemeinschaftsverpfleger Menü-Manufaktur Hofmann hat einen neuen CEO: Dennis Gmeiner. Er ist seit 1. Oktober auch als Sprecher der Geschäftsführung tätig. 

Vor seinem Wechsel war Dennis Gmeiner als Berater, Unternehmer und zuletzt als Partner für die Private Equity Gesellschaft Emeram Capital Partners tätig und hat mehr als 15 Jahre Berufserfahrung mit Fokus im Consumer Goods Umfeld. In dieser Zeit konnte er seine Management-Expertise bei der Entwicklung innovativer Vertriebsstrategien sowie der Umsetzung von Unternehmenstransformationen unter Beweis stellen. Dennis Gmeiner wird bei der Menü-Manufaktur Hofmann schwerpunktmäßig für Strategie, Vertrieb, Marketing und Digitalisierung verantwortlich sein.

In seiner neuen Funktion wird er sich vor allem auf eine stärkere und effizientere Kunden- und Vertriebsorientierung mit Nachhaltigkeit fokussieren. Mit einem geplanten Markenrelaunch soll es eine Neuausrichtung und modernere Aufstellung der Marke Hofmann geben und die Digitalisierung wird über alle Fachbereiche sowie Kundenschnittstellen hinweg vorangetrieben. Dafür wird Dennis Gmeiner von Mascha Lampert unterstützt, die seit dem 1. September 2021 als Chief Marketing Officer bei Hofmann tätig ist.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!