kma Online
Neubesetzung

Stefan Müller wird neuer CFO der Hartmann Gruppe

Zum 1. Juli 2020 übernimmt Stefan Müller die Position des Finanzvorstands (CFO) bei der Paul Hartmann AG. Bisher war Müller in verschiedenen Bereichen bei Zeiss in Deutschland und den USA tätig.

Stefan Müller

Paul Hartmann AG

Stefan Müller, CFO der Paul Hartmann AG.

Der Verantwortungsbereich des neuen Finanzvorstands umfasst zukünftig die Bereiche Controlling, Finanzen, Rechnungswesen, Mergers & Acquisitions (M&A), Risiko Management und Recht sowie Investor Relations.

Stefan Müller ist bei Zeiss Mitglied des Managementteams und CFO des Segments Zeiss Industrial Quality & Research. Er hat in Heidenheim Betriebswirtschaft studiert und verfügt über die Qualifizierung als Chartered Financial Analyst (CFA). Zudem erwarb er einen MBA-Abschluss an der Insead Business School in Frankreich.

Seine berufliche Entwicklung begann Müller im Finanz- und Investmentbereich. 2003 wechselte er als Leiter Corporate Controlling und Finanzen zu Zeiss SMT. Anschließend hat er in verschiedenen Sparten des Konzerns Führungspositionen in den Bereichen strategische Geschäftsentwicklung, Controlling, Finanzen, Rechnungswesen, Risikomanagement und M&A sowie auch die CFO-Funktion der Zeiss Meditec in den USA wahrgenommen.

  • Schlagwörter:
  • Stefan Müller
  • Paul Hartmann
  • Heidenheim

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren

Klinik Einkauf Magazin

Das Magazin für Klinikeinkäufer, Logistiker und Entscheider im Beschaffungsprozess.

Jetzt kostenlos testen!