kma Online
Endgültige Übernahme

Altan Pharma geht an Ethypharm über

Ethypharm erweitert sein Portfolio und übernimmt Altan Pharma. Damit erreicht das Unternehmen die vollständige kommerzielle Abdeckung der fünf wichtigsten europäischen Märkte für injizierbare Arzneimittel in Kliniken.

Handschlag

Saklakova/stock.adobe.com

Symbolfoto

Das europäische Pharmaunternehmen Ethypharm übernimmt Altan Pharma, ein Spezialpharmaunternehmen, das injizierbare Arzneimittel für den Einsatz im Krankenhaus entwickelt, herstellt und vertreibt.

Durch den Abschluss der Transaktion, die für die zweite Jahreshälfte 2021 erwartet wird, erreicht Ethypharm eine vollständige kommerzielle Abdeckung der fünf wichtigsten europäischen Märkte. Mit der Übernahme kommt Spanien hinzu, mit dem Ethypharm sein Critical-Care-Geschäft ausbaut. Ethypharm profitiert von einem erweiterten Portfolio an hochwertigen injizierbaren Produkten für Krankenhäuser und einer reichhaltigen Pipeline an F&E-Projekten.

Über Altan Pharma

Altan Pharma vermarktet derzeit ein Portfolio von über 40 injizierbaren Medikamenten, die in den Bereichen Schmerz und Anästhesie, Epilepsie, Onkologie, Antiinfektiva, Herz-Kreislauf und Gynäkologie eingesetzt werden, und entwickelt ein Portfolio von zusätzlichen Produkten in diesen Bereichen. Altan Pharma realisiert fast die Hälfte seines Umsatzes im Jahr 2020 durch seine eigenen Handelsaktivitäten in Spanien, die andere Hälfte stammt aus der Entwicklung eines internationalen Netzwerks von Distributoren und Partnern in mehr als 40 Ländern.

Altan Pharma besitzt und betreibt zwei EU-GMP-Produktionsstätten in Spanien, die sich in Bernedo und Casarrubios befinden und eine breite Palette an injizierbaren Formen anbieten, darunter flexible Plastikbeutel, Flüssigfläschchen, lyophilisierte Fläschchen und Ampullen. Rund 250 Mitarbeiter in den Bereichen F&E, Produktion, Marktzugang, Vertrieb und Support bilden die hoch engagierte Belegschaft von Altan Pharma.

Über Ethypharm

Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das Zentralnervensystem und die Intensivmedizin. Ethypharm vertreibt seine Arzneimittel direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und im Nahen Osten, wo eine große Nachfrage nach Arzneimitteln bestent. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und medizinischen Fachkräften zusammen, um die richtige Anwendung seiner Medikamente sicherzustellen und sie so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.

  • Schlagwörter:
  • Ethypharm
  • Altan Pharma
  • injizierbare Arzneimittel
  • Übernahme

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren