kma Online
Anzeige
Analytics-Tools für Datenanalysen

Visualisierung kaufmännischer Daten im Krankenhaus

Nur wer im KIS, RIS oder LIS gespeicherte Daten erschließt, kann die gewonnenen Informationen gezielt zur Entscheidungsunterstützung nutzen. Analytics-Lösungen stellen Informationen maßgeschneidert für diverse Zielgruppen bereit, sodass eine gezielte Steuerung im gesamten Krankenhaus erfolgen kann.

BusinessCentre Analytics

i-SOLUTIONS Health

Den aktuellen Leistungsstatus zu Auslastung, Warte- und Prozesslaufzeiten, Patientenverteilung oder Budget stets tagesaktuell im Blick – auch per mobilem Endgerät.

In jedem kaufmännischen Grundsystem stecken Daten, deren Analyse einen wesentlichen Beitrag für zukunftsorientierte Entscheidungen leisten kann. Diese Daten müssen jedoch oft mühsam extrahiert werden oder können nur mit einer teuren Standardlösung ohne Individualisierungsmöglichkeiten betrachtet werden. BusinessCentre Analytics bietet hochperformante Datenanalysen speziell für das Gesundheitswesen und insbesondere deren passgenaue Visualisierung. Die Daten werden zudem über Systemgrenzen hinweg mit dem Leistungsgeschehen im Krankenhaus-Informationssystem (KIS) in Beziehung gesetzt, so dass ein wahrer Datenschatz für wichtige Einsichten und Entscheidungen entsteht.

Sekundenschnelle Analysen

Basierend auf einer Business Intelligence Plattform mit einem “in-Memory”-Verfahren (Daten werden im Arbeitsspeicher vorgehalten) können Massendaten aus dem KIS und aus weiteren Subsystemen in Sekundenschnelle aufbereitet, analysiert und mit modernsten Methoden visualisiert werden. Auch die Datenaufbereitung erfolgt so schnell, dass tages- oder sogar stundenaktuelle Werte, z.B. für die Aufbereitung eines Monatsabschlusses, kurzfristig aufbereitet werden können. Es lassen sich Daten aus Kostenrechnung, Finanzbuchhaltung und Materialwirtschaft spielend visualisieren. Anwender profitieren von einer anschaulichen Darstellung von Stammdaten, Bewegungsdaten und komplexen Inhalten. Zudem unterstützt die Lösung Anwender erfolgreich bei Prozessanalyse, Unternehmenssteuerung und InEK-Kalkulation.

Integration in die gewohnte BusinessCentre Arbeitsumgebung

Die Lösung BusinessCentre Analytics wird direkt in der BusinessCentre Oberfläche aufgerufen. Mitarbeiter der kaufmännischen Abteilungen können damit alle Daten in neuer Form visualisieren und analysieren. Für einen unternehmens-weiten Roll-out kann BusinessCentre Analytics aber auch als Browserversion genutzt werden. Dadurch erhält auch das nicht-kaufmännische Personal mithilfe von angelegten Sichten des Controllings Einblick in ihr Leistungsgeschehen und ihre Kostensituation.

Kontinuierlicher Ausbau der Analyse-Möglichkeiten

Die Lösung BusinessCentre Analytics wird fortlaufend weiterentwickelt. Angefangen von Basisthemen wie Kostendaten oder Artikelanalysen werden die Analyse-Möglichkeiten und Sichten stetig erweitert. Zudem können die Auswertungen innerhalb jedes Analytics-Moduls vom Anwender selbst so gestaltet werden, dass verschiedene Nutzergruppen wie Ärzte, Pflege oder Verwaltung ideal mit steuerungsrelevanten Informationen versorgt werden.

Wir sind Silber-Partner der DMEA 2021!

Besuchen Sie uns vom 25. Mai - 11. Juni auf der DMEA DIGITAL! Wir präsentieren Ihnen unsere Produkt-Highlights rund um unser KIS, RIS, LIS und ERP-System in unserem digitalen Showroom! Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch!

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Sonderseite.

  • Schlagwörter:
  • i-SOLUTIONS Health
  • BusinessCentre
  • Prozessanalyse
  • Materialmanagement
  • Finanzmanagement

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren