Georg Thieme Verlag KG
Klinik Einkauf

LogistikdienstleistungMovianto lagert und verteilt zukünftig Astrazeneca-Produkte

Die Zentrallagerung und Warenauslieferung für Astrazeneca in Deutschland übernimmt nun Movianto an und von seinem Standort in Neunkirchen im Saarland.

Movianto lagert AstraZeneca
Movianto

Am größten deutschen Standort von Movianto in Neunkirchen werden jetzt auch Produkte

von AstraZeneca gelagert, kommissioniert und versendet.

Die Astrazeneca GmbH, deutsche Tochtergesellschaft des weltweit tätigen britisch-schwedischen Pharmaunternehmens, hat den auf Logistik für die Healthcare-Branche spezialisierten Dienstleister Movianto mit der zentralen Lagerung und Auslieferung seiner Waren in ganz Deutschland betraut.

Das Pharmaunternehmen hatte die Logistikdienstleistungen bereits 2020 ausgeschrieben. Movianto arbeitet schon in Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden für Astrazeneca, erhielt im Sommer den Zuschlag auch für Deutschland und lagert und verteilt jetzt Produkte von Astrazeneca an und von seinem Standort in Neunkirchen im Saarland. Aus dem Zentrallager werden sowohl Apotheken direkt beliefert als auch der Pharmagroßhandel oder Krankenhäuser.

Zu den Besonderheiten der Logistiklösung für Astrazeneca gehört ein Plan, der die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs auch in Notfällen sicherstellt, sowie IT-gesteuerte Prozesse zur Erhöhung der Fälschungssicherheit von Medikamenten.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!