Georg Thieme Verlag KG
Klinik Einkauf

AesculapJens von Lackum stößt zum B. Braun-Vorstand

Ab April 2022 übernimmt Dr. Jens von Lackum den Vorstandsvorsitz der Aesculap AG. Als stellvertretendes Mitglied wird er dann auch Teil des Vorstands der B. Braun SE.

Dr. Jens von Lackum, Vorstandsvorsitzender der Aesculap AG
B. Braun

Dr. Jens von Lackum übernimmt den Vorstandsvorsitz der Aesculap AG und tritt in den B. Braun-Vorstand ein.

Der Aufsichtsrat der B. Braun SE hat in seiner Sitzung am 7. Dezember 2021 Herrn Dr. Jens von Lackum als stellvertretendes Mitglied in den Vorstand der B. Braun SE berufen. Dr. von Lackum wird ab dem 1. April 2022 die Sparte Aesculap im Vorstand verantworten und zeitgleich den Vorstandsvorsitz der Aesculap AG übernehmen. In beiden Funktionen löst er seinen Vorgänger Dr. Joachim Schulz ab, der in den Ruhestand eintritt.

Der 45-Jährige Dr. von Lackum studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg und Münster und absolvierte anschließend einen Master of Laws (LL.M.)-Studium an der California Western School of Law in San Diego. Von 2005 bis 2008 war er als Rechtsanwalt in Düsseldorf und London tätig. Seine Karriere bei der Aesculap AG in Tuttlingen begann er als Leiter der Rechtsabteilung im Jahr 2008. Es folgten Positionen als Bereichsleiter Recht und Personal sowie ab 2016 als Vorstand Marketing, Vertrieb und Personal der Aesculap AG. Seit 2018 war er der stellvertretender Vorstandsvorsitzende der Aesculap AG.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!