kma Online
Elisabeth Vinzenz Verbund

Axel Krengel neuer Geschäftsführer für zwei Servicegesellschaften

Zum 1. April 2020 wird Axel Krengel die Geschäftsführung zweier Servicegesellschaften des Elisabeth Vinzenz Verbundes (EVV) übernehmen. So wird er künftig die Pro Care Nord GmbH, die Pro Care Reinigung GmbH sowie Prokura für die Pro Care Service GmbH leiten.

Axel Krengel

Elisabeth Vinzenz Verbund

Axel Krengel, neuer Geschäftsführer zweier Servicegesellschaften des Elisabeth Vinzenz Verbunds.

Axel Krengel war seit 2011 als Geschäftsbereichsleiter Kliniken bei der apetito catering B.V. & Co. KG tätig, seit 2018 zusätzlich mit Prokura für die apetito service & support GmbH aus Rheine. Krengel ist schon länger im Bereich Service-Management tätig und kennt die EVV-Krankenhausstandorte in Berlin, Dresden, Lahnstein, Magdeburg und Reinbek bereits durch seine Beschäftigung bei apetito. Nun wechselt er nach über acht Jahren auf die Kundenseite.

Nach einer Ausbildung zum Küchenmeister absolvierte Krengel eine Managementausbildung in London, an die sich berufliche Stationen im Care-Bereich bei verschiedenen überregional tätigen Dienstleistern anschlossen, wie zum Beispiel dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE), der Klinikgruppe Graf Oeynhausen Siersdorf, dem AWO-Landesverband Sachsen-Anhalt und den Universitätsklinken in Halle (Wittenberg) sowie Leipzig.

Die Servicegesellschaften innerhalb des EVV gliedern sich aktuell in insgesamt fünf eigenständige GmbHs unterhalb der Pro Care Holding GmbH. Geschäftsführer der Pro Care Holding GmbH sind Olaf Klok, Geschäftsführer des EVV sowie Ines Hübsch, Prokuristin im EVV und Leiterin der zentralen Geschäftsstelle in Berlin.

  • Schlagwörter:
  • Axel Krengel
  • Elisabeth Vinzenz Verbund
  • Pro Care Nord
  • Pro Care Reinigung
  • Prokura

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren