Georg Thieme Verlag KG
Klinik Einkauf

NeuwahlHerbert Pfennig übernimmt Aufsichtsratsvorsitz bei Noventi

Herbert Pfennig wurde an die Spitze des Aufsichtsrats der Noventi Health SE gewählt und folgt auf Uwe Geiß. Vorstand Dr. Hermann Sommer sieht das Unternehmen weiter gestärkt.

Herbert Pfennig
Noventi

Herbert Pfennig, Aufsichtsratsvorsitzender der Noventi Health SE.

Uwe Geiß stand dem Aufsichtsrat von Noventi seit 2011 vor. Schon vor längerer Zeit hatte er angekündigt, seine Amtszeit 2020 aus persönlichen Gründen beenden zu wollen und legte sein Mandat zum Ende der Hauptversammlung vom 20.10.2020 nieder. Auf ihn folgt nun Herbert Pfennig, den der Aufsichtsrat in seiner konstituierenden Sitzung zum Vorsitzenden gewählt hat. Das Mandat von Pfennig läuft bis zur Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung im Jahr 2023.

Herbert Pfennig stand von 2009 bis 2017 an der Spitze der Deutsche Apotheker- und Ärztebank, zunächst als Sprecher des Vorstands, dann als Vorstandsvorsitzender. Bis heute ist er Mitglied des Ehrensenats. Er hat die Apobank während seiner Zeit als Vorstandsvorsitzender erfolgreich aus der Finanzkrise geführt. Zuvor wechselte er 2004 von der Dresdner Bank zur Frankfurter Sparkasse, wo er bis 2007 Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands war. Herbert Pfennig ist bereits seit 2017 aktives Mitglied des Aufsichtsrats von Noventi, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender. Neben anderen Funktionen ist er auch Vorsitzender des Aufsichtsrats des Universitätsklinikums UKA, Aachen und Vorsitzender des Präsidiums des KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation, Neu-Isenburg.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats wurde Apotheker Andreas Buck gewählt. Zu Aufsichtsratsmitgliedern bestellt wurden außerdem Andrea Bauer, Rüdiger von Esebeck, Rainer Henkelmann, Hans Jacob, Josef Kammermeier, Tobias König und Katri Helena Lyck. Andreas Buck, Jürgen Frasch und Florian Picha gehören dem Aufsichtsrat als Vorstandsmitglieder des FSA satzungsgemäß an. Als Arbeitnehmervertreter sind Siegfried Fauser und Zsombor Szabó im Aufsichtsrat.

Der Vorstandsvorsitzende Dr. Hermann Sommer sieht die Unternehmensgruppe weiter gestärkt: „Mit unserem neuen Aufsichtsratsvorsitzenden Herbert Pfennig an der Spitze sowie mit diesem neuen Aufsichtsrats-Gremium setzen wir ein weiteres Zeichen in Richtung finanzieller Stabilität und Sicherheit von Noventi als Europas größtem Abrechnungsunternehmen im Gesundheitsmarkt. Wir freuen uns sehr darauf und auf die nächsten, für den deutschen Gesundheitsmarkt so entscheidenden Jahre.“

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!