kma Online
Schleswig-Holstein

Asklepios baut vollautomatisiertes Hochregallager für Medizinprodukte

In Bad Oldesloe wurde der erste Spatenstich für das neue Zentrallager der Asklepios Kliniken gesetzt. Vom neuen Standort sollen ab Ende 2021 mehr als 150 Einrichtungen der Klinikgruppe mit tausenden unterschiedlichen Medizinprodukten versorgt werden.

Asklepios Zentrallager Bad Oldesloe

Asklepios

Ansicht des neuen Zentrallagers der Asklepios Kliniken in Bad Oldesloe. Die Fertigstellung ist für Ende 2021 geplant.

Insgesamt wird das neue Lager bei Fertigstellung Mitte 2021 rund 160 x 90 Meter groß sein, zuzüglich eines Büroanbaus von 60 x 12 Meter Länge. Die Höhe der neuen Lagerhalle wird 15 Meter betragen und moderne, vollautomatische Fördertechnik für die Hochregallager mit insgesamt 20 000 Palettenstellplätzen beherbergen. Diese werden Platz für mehrere tausende unterschiedliche Medizinprodukte bieten. Die Gesamtfläche des Neubaus beträgt circa 16 000 Quadratmeter.

Das neue Zentrallager wird von der Firma Goldbeck (Generalunternehmer) errichtet. Das Familienunternehmen ist aktuell unter anderem auch Bauunternehmer für das neue Werk des amerikanischen Autobauers Tesla in Brandenburg. Die Firma SMB International, spezialisiert auf Palettiersysteme und Lagerrobotik, entwickelt und baut für Asklepios das komplette, vollautomatisierte Hochregallager sowie die automatisierten Kommissioniersysteme. Ein Highlight des neuen Zentrallagers wird der "Autostore" sein, ein volldigitales und vollautomatisiertes Kleinteilelager inklusive Lagerrobotik und Kommissionierautomaten.

Neben der bundesweiten Auslieferung von Medizinprodukten an die Einrichtungen der Asklepios Gruppe zwischen Sylt und dem Bodensee können durch das neue Lager zusätzlich auch externe Kliniken bedient werden. Außerdem werden etwa 70 Arbeitsplätze geschaffen, darunter sind viele hochqualifizierte Berufe wie Anlagensteuerer, Elektrotechniker oder Prozessleittechniker.

  • Schlagwörter:
  • Asklepios Kliniken
  • Bad Oldesloe
  • Hochregallager
  • Lagerrobotik
  • Kommissioniersystem

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren

Klinik Einkauf Magazin

Das Magazin für Klinikeinkäufer, Logistiker und Entscheider im Beschaffungsprozess.

Jetzt kostenlos testen!