kma Online
Führungsduo

Thomas Reich wird CEO der Prospitalia-Gruppe

Die Prospitalia-Gruppe verstärkt ihr Managementteam mit Dr. Thomas Reich. Der Digitalexperte wird neben Markus Wild CEO des Unternehmens.

Unterschrift

Racle Fotodesign/stock.adobe.com

Symbolfoto

Der Beirat der Prospitalia-Gruppe hat den Digitalexperten Dr. Thomas Reich zum CEO der Gruppe bestellt. Er soll die digitale Kompetenz des Unternehmens ausbauen. An seiner Seite konzentriert sich CEO Markus Wild weiterhin auf das Wachstum und die Weiterentwicklung der Gruppe. 

Thomas Reich war zuletzt CEO der Comparex AG, einem Anbieter von Digitallösungen mit 2 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 35 Ländern. Dort führte er die Transformation des Unternehmens von einem Software Reseller zu einem Anbieter individueller Managed Cloud Services.

Hermann Ude, der Vorsitzende des Beirats der Prospitalia Gruppe, sieht einen wichtigen Schritt in der Berufung des Digitalexperten Reich: „Seine Erfahrung bei der Implementierung innovativer Services wird die Digitalisierungs-Strategie der Prospitalia-Gruppe vorantreiben. Im Fokus steht dabei immer, die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit unserer Kunden zu stärken – ob durch Verbesserung der Einkaufskonditionen, Bereitstellung relevanter Steuerungsinformationen oder die Befreiung von unnötiger administrativer Last.“

  • Schlagwörter:
  • Prospitalia
  • Thomas Reich
  • Markus Wild
  • Hermann Ude

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren