Georg Thieme Verlag KG
Klinik Einkauf

Interne OrganisationEinkaufsrichtlinie - Wieso? Weshalb? Warum?

Die Zeiten, als Klinik-Einkäufer nur auf die Kosten der von Ihnen bestellten Waren und Dienstleistungen zu achten hatten, sind längst passé. Der Kostendruck regiert zwar auch heute noch - oft viel stärker als früher -, doch eine weitsichtige Einkaufspolitik bedeutet heutzutage viel mehr als „billig, billg“.

Einigung
pixabay

Den Spieß umdrehenLieferanten als unsere Kunden betrachten

Gar keine Frage, Lieferanten für Medikalprodukte haben gerade bei teuren Implantaten oder anderen speziellen Warengruppen noch sehr viel Marge und verdienen sehr viel Geld an uns Kliniken. Dort sorgen gute Verhandler für ordentliche Preise.

Du schreibst gerne und hast ein spannendes Thema für unsere Leser? Wir freuen uns über deine Ideen! Wenn auch du Blogautor*in werden möchtest, schicke einfach eine Mail an: redaktion-klinikeinkauf@thieme.de

Dr. jur. Lars Blady

Rechtsanwalt Medizinrecht

Alle Beiträge »

Stefan Krojer

Strategischer Einkauf

Alle Beiträge »

Rüdiger Müller

Logistik, Materialwirtschaft

Alle Beiträge »